Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple stellt iTunes U und iBooks Author ein

Veröffentlicht am Donnerstag, 11. Juni 2020, um 07:36 Uhr von Stefan Rechsteiner

Über Support-Dokumente und Benachrichtigungs-Mails an Nutzer hat Apple die Einstellung zweier Software-Produkte angekündigt. «iBooks Author» wird per 1. Juli aus dem Mac App Store entfernt. Des Weiteren wird nächstes Jahr die Schul-Plattform «iTunes U» eingestellt.

Bestehende Nutzer werden «iBooks Author» auch nach dem 1. Juli weiterhin nutzen können. Das E-Book-Erstellungsprogramm wird jedoch nicht mehr weiter entwickelt und wie erwähnt von Apple künftig nicht mehr angeboten. Für das Erstellen von E-Books rät Apple zum Wechsel auf «Pages». Viele Funktionen von iBooks Authors sind über die letzten Jahre in das Text- und Layout-Programm der iWork-Suite geflossen.

«iTunes U» soll für bestehende Nutzer noch bis zum Ende des kommenden 2020/2021-Schuljahres verfügbar bleiben. Danach soll auf «Classroom» und «Schoolwork» umgestiegen werden. Die beiden Schul-Programme baute Apple ebenfalls über die letzten Jahre stark aus. Die Apps können unter anderem im Verbund mit «Apple Podcasts» und «Apple Books» genutzt werden.

Kategorie: Software
Tags: Apple Books, Apple Podcasts, Classroom, iBooks Author, iTunes U, iWorks, Lehrer, Pages, Schoolwork, Schulen, Studenten

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.