Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple stellt Ping am 30. September ein

1 Kommentar — Veröffentlicht am Freitag, 14. September 2012, um 11:45 Uhr von Patrick Bieri

Ohne grosse Ankündigung hat Apple auf der Ping-Seite in iTunes bekannt gegeben, dass das soziale Netzwerk Ping ab dem 30. September nicht mehr verfügbar sein wird. Apple nimmt in der noch verbleibenden Zeitspanne keine neuen Mitglieder mehr an.

Für die Mitglieder, welche momentan noch Ping nutzen, wird der Service bis am 30. September verfügbar sein.

AllThingsD berichtete bereits im Juni, dass Apple den Entscheid gefällt habe, Ping einzustellen. Das im September 2010 gestartete Musiknetzwerk soll nun durch die verstärkte Integration von Facebook und Twitter ersetzt werden. Tim Cook nannte Ping an der vergangenen D10-Konferenz ein «Misstritt», was angesichts der Nutzerzahlen auch nicht weiter überrascht.

Kategorie: iTunes
Tags: D10, iTunes, iTunes Store, Musik, Ping, Soziales Netzwerk, Tim Cook

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.