Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple testet angeblich 4K-fähiges Apple TV

Veröffentlicht am Montag, 20. Februar 2017, um 11:24 Uhr von Stefan Rechsteiner

Die Settop-Box des Mac-Herstellers könnte in diesem Jahr das von einigen lange ersehnte Upgrade auf 4K erhalten. Einem neuen Bericht von Bloomberg zufolge testet Apple intern unter dem Codenamen «J105» eine neue, leistungsfähigere Version von Apple TV. Neben der Ultra-HD-/4K-Auflösung soll die aktualisierte Box auch «lebhaftere Farben» darstellen können. Das Nachrichtenportal bezieht sich dabei auf Aussagen von Personen, die mit dem Projekt vertraut sein sollen. Wie es im Bericht ausserdem heisst, verzichtete Apple bei der aktuellen Version der Box, die seit dem September 2015 auf dem Markt ist (macprime Review), bisher aus kostengründen auf ein 4K-fähiges teureres Chipset.

Kategorie: Gerüchte
Tags: 4K, Apple, Apple TV, Ultra HD

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.