Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple TV: Apple-Manager ist überzeugt von Fernseh-Revolution

Veröffentlicht am Dienstag, 03. November 2015, um 07:56 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apples Internet- und Dienste-Chef Eddy Cue hat CNN ein exklusives Interview gegeben. Darin unterstreicht der hochrangige Manager Apples Überzeugung, dass die neue «Apple TV»-Settop-Box das Fernsehen revolutionieren wird.

Noch sei Apple TV für die meisten Menschen ein «Add-On», mit der Zeit aber würde die Bedeutung des Gerätes wachsen, zeigt sich Apples hochrangiger Manager Eddy Cue überzeugt. Der Internet- und Dienste-Chef gab dem US-Nachrichtensender CNN anlässlich des letztwöchigen Verkaufsstart der neuen Settop-Box ein Interview. Darin erklärt Cue auch, dass Apple TV für das Unternehmen kein Hobby mehr sei, wie dies Apple-Mitbegründer und -Visionär Steve Jobs jeweils zu sagen pflegte. Mittlerweile stehen rund um den Globus über 20 Millionen Apple TV in den Haushalten.

Noch keine Komplett-Lösung

Die neue Generation der Box sei für Apple eine grosse Sache, man glaube wirklich dass man das Fernsehen revolutionieren wird. Trotzdem bleibe die Box für viele vorerst nur ein «zusätzliches Gerät», ein «Add-On» — dies zumindest solange man mit Apple TV nicht das Kabel-Abo oder den Satelliten-Anschluss ersetzen kann. Schon länger wird spekuliert, dass Apple ähnlich «Apple Music» ein Streamingdienst für Fernsehinhalte anbieten wird. Damit könnte ein dedizierter Kabel- oder Satelliten-Anschluss hinfällig werden. Angeblich versucht Apple die grossen Inhalte- und Kabel-Anbieter mit an Bord zu holen. Wann der spekulierte Dienst lanciert werden soll, ist aber weiterhin unklar.

«Apple’s Eddy Cue shows off new Apple TV»

Auf diese Spekulationen wollte Cue im Interview nicht eingehen. Auch Gerüchte, wonach Apple wie beispielsweise Netflix und Hulu daran interessiert sein könnte, selbst Inhalte wie Fernsehserien zu produzieren, winkte der Apple-Exekutive ab. Apple sei grandios im Entwickeln von Technologien und die Partner seien grossartig darin, Inhalte zu kreieren. «Wir lieben es mit unseren Partnern zusammenzuarbeiten.»

Weitere Verbesserungen angekündigt

Die neue Settop-Box biete bereits jetzt ein viel besseres Benutzererlebnis als herkömmliche Fernseher mit Kabel- oder Satellitenanschluss, Cue verspricht für die nahe Zukunft aber noch weitere Verbesserungen für Apple TV und tvOS.

«Top Apple exec: Apple TV is going to revolutionize TV»

Apple TV seit letzter Woche im Handel

Die neue vierte Generation der Settop-Box Apple TV kann seit vergangener Woche im Apple Online Store oder bei autorisierten Händlern gekauft werden.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Apple TV, Apps, CNN, Eddy Cue, Fernseher, Interview, Settop-Box

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.