Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple übernimmt App-Suchspezialist «Chomp»

Veröffentlicht am Freitag, 24. Februar 2012, um 17:40 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im App Store von Apple gibt es mittlerweile über eine halbe Million Apps für die iOS-Plattform — täglich kommen neue Apps hinzu. Gleichzeitig präsentiert sich der Online Laden jedoch fast unverändert wie bei seiner Einführung im Sommer 2008. Das Auffinden gesuchter Apps wird derweil immer schwieriger. Bereits diese Woche sind Gerüchte aufgekommen, dass Apple an einer grösseren Überarbeitung der iTunes und App Stores arbeiten könnte.

Nun wurde bekannt, dass Apple die Firma «Chomp» übernommen hat. Das Startup hat sich auf App-Suchen spezialisiert. Apple lässt für die App-Suche- und -Entdeckungs-Plattform «Chomp» anscheinend über 50 Millionen US-Dollar springen — eine Investition in das ca. 20 köpfige Chomp-Team und deren Such-Technologie. Mit diesem Knowhow dürfte Apple nun die Suche und persönlichen App-Vorschläge des App Stores verbessern. Chomps Gründer und CEO, der dreissig jährige Ben Keighran, wurde bereits ins iTunes-Marketing-Team aufgenommen. Auch Chomp-Mitgründerin und CTO Cathy Edwards soll bereits als Senior iTunes Engineer bei Apple arbeiten.

Kategorie: Apple
Tags: Übernahme, App Store, Chomp, iOS, iTunes

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.