Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple übernimmt beliebte US-Wetter-App

Veröffentlicht am Mittwoch, 01. April 2020, um 09:42 Uhr von Stefan Rechsteiner

Die Macher hinter der in den USA sehr verbreiteten Wetter-App «Dark Sky» haben in ihrem Blog bekannt gegeben, dass das Unternehmen neu zu Apple gehört. Details zur Übernahme durch den Mac-Hersteller wie den Kaufpreis und ähnliche Angaben gibt es keine.

Bei Dark Sky handelt es sich um eine «hyper-lokale» Wetter-App, die sich von der Konkurrenz durch minutengenaue Prognosen herausheben möchte.

Die iOS-App wird weiterhin vorerst unverändert im App Store von Apple zum Kauf angeboten. Die Android-Version der App wird derweil per sofort eingestellt.
Die von Dark Sky angebotene Wetterdaten-API läuft noch bis zum Ende des nächsten Jahres weiter. Der Dienst betreibt nicht nur die eigenen Apps, sondern ist auch der Datenlieferant diverser anderer Applikationen und beispielsweise auch der Wetter-Dienstleister der alternativen Suchmaschine DuckDuckGo oder das Restaurtant- und Geschäfte-Empfehlungsportal Yelp.

Kategorie: Apple
Tags: Übernahme, App Store, Apple, Apps, Dark Sky, iOS App Store, Wetter, Wetterbericht

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.