Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple übernimmt französisches AI-Startup

Veröffentlicht am Samstag, 30. September 2017, um 13:40 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat mit Regaind ein französisches Startup übernommen, welches sich auf Foto-Analysen anhand künstlicher Intelligenz fokussiert hat.

Zuerst über die Übernahme berichtet hatte TechCrunch. Dem Portal gegenüber hat Apple den Zukauf indirekt mit der Standard-Antwort bei Übernahmen «bestätigt»: Apple kaufe von Zeit zu Zeit kleinere Technologie-Unternehmen, äussere sich aber nicht über Gründe oder Pläne.

Regaind arbeitete an einer API, mit welcher Fotos analysiert werden können. Apple hat bereits vor wenigen Jahren eine intelligente Suche in die Fotos-App von iOS eingebaut. Seither lässt sich die persönliche Foto-Mediathek nach Begriffen wie «Autos», «Hunde» oder «Abendröte» durchsuchen und Fotos mit entsprechenden Objekten und Sujets werden gefunden. Bei Apple funktioniert dies, indem das System die auf den Fotos abgebildeten Sujets und Objekte analysiert, während das Gerät nicht anderweitig benutzt wird und an den Strom angeschlossen ist – beispielsweise in der Nacht.

Das System von Regaind analysiert die Aufnahmen überdies zu deren technischen Werten, wie ästhetisch die Fotos sind und zu einigen weiteren Eigenschaften. Neben Foto-Inhalten analysiert Regaind ausserdem auch in Aufnahmen abgebildete Gesichter nach deren Geschlecht, Alter und Emotion.

TechCrunch zufolge hat Apple das Unternehmen bereits früher in diesem Jahr übernommen. Das Portal werweisst deshalb, ob Apple die von Regaind übernommene Technologie bereits in die neue Fotos-App von iOS 11 und macOS High Sierra integriert hat, und ob sie auch schon bei der intelligenten Gesichtserkennung Face ID beim iPhone X zum Einsatz kommen könnte.

Kategorie: Apple
Tags: AI, Analyse, Artificial Intelligence, Face ID, Fotos, Frankreich, Gesichtserkennung, iPhone X, Künstliche Intelligenz, Regaind

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.