Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple und Oprah Winfrey wollen zusammen Video-Inhalte machen

Veröffentlicht am Montag, 18. Juni 2018, um 08:04 Uhr von Stefan Rechsteiner

In einer kurzen Pressemitteilung hat Apple heute eine mehrjährige Partnerschaft mit Ex-Talkmasterin Oprah Winfrey bekannt gegeben. Zusammen sollen Eigenproduktionen – vornehmlich wohl Video-Inhalte – produziert werden, die Winfreys «unvergleichliche Fähigkeit, sich mit dem Publikum auf der ganzen Welt zu verbinden, in sich aufnehmen», heisst es in der Mitteilung.

Winfrey ist eine gewichtige Person im audiovisuellen Unterhaltungs-Sektor. Seit sie ihre in den USA enorm erfolgreiche Talkshow «The Oprah Winfrey Show» 2011 nach 27 Jahren eingestellt hatte, feiert sie unter anderem mit Film-Projekten Erfolge. Zu den grössten Erfolgen gehörten dabei die Oscar-Nominationen für den Film «Selma» (2014), den sie mitproduzierte. 1985 war sie auch selbst für eine Nebenrolle für einen Oscar nominiert. Aktuell ist Winfrey bei ihrem eigenen Fernsehsender «OWN» bei mehreren TV-Serien eingespannt («Greenleaf» mit Lionsgate, «Oprah’s Master Class» mit Harpo Productions und RadicalMedia, «Queen Sugar» mit Harpo Productions und Warner Horizon Television).

Konkrete Informationen darüber, was für Eigenproduktionen Apple zusammen mit Winfrey angehen wird, gibt es bis dato keine. CNN Money will aber erfahren haben, dass Winfrey bei einem Projekt eine Rolle als Präsentatorin und Interviewerin haben wird.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Apple Originals, Film, Oprah Winfrey, Video

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.