Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple verdoppelt Lobbying-Ausgaben

Veröffentlicht am Mittwoch, 31. Januar 2018, um 13:34 Uhr von Stefan Rechsteiner

Wie ReCode berichtet, hat Apple im vergangenen Jahr über 7 Millionen US-Dollar für Lobbying in Washington ausgegeben. Diese Ausgaben sind im vergangenen Jahr bei Apple nahezu explodiert – in den beiden Vorjahren 2015 und 2016 gab Apple noch etwa 4.5 Millionen US-Dollar für Lobbyarbeit aus.

Google gab dem Bericht zufolge von allen US-Firmen im vergangenen Jahr mit über 18 Millionen US-Dollar am meisten für Lobby-Arbeit aus. Der Online-Händler Amazon liess 12.8 Millionen USD und das soziale Netzwerk Facebook 11.5 Millionen US-Dollar springen, heisst es im Bericht weiter. Alle diese bekannten Technologie-Unternehmen haben seit der Machtübernahme von Donald Trump in Washington markannt mehr in die Lobbyarbeit investiert.

Kategorie: Apple
Tags: Amazon, Apple, Facebook, Google, Lobby, Politik, USA, Washington

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.