Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple veröffentlicht iOS 13.5 mit COVID-19-Tracing-API

Veröffentlicht am Mittwoch, 20. Mai 2020, um 19:04 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat soeben iPadOS und iOS 13.5 zum Download freigegeben. Die neue iOS-Version umfasst die vor wenigen Wochen angekündigte neuentwickelte API für Kontaktverfolgung bzw. «Exposure Notifications» bezüglich COVID-19-Ansteckungen. Auf dieser API wird auch die offizielle Schweizer Corona-App basieren.

Apple hat sich für die API mit Google zusammengeschlossen. Zusammen verfolgen sie eine gemeinsame Strategie. Google hat für die API heute auch für Android-Geräte veröffentlicht.

iOS 13.5 umfasst neben Fehlerbehebungen und System-Optimierungen ausserdem eine Anpassung für «Face ID», damit die Gesichtserkennung besser bei Maskenträgern funktioniert.

Das kostenlose Update auf Version 13.5 kann direkt über die System-Einstellungen von iOS und iPadOS geladen und auf den Geräten installiert werden.

Kategorie: Apple
Tags: Aktualisierung, API, Apple, Betriebssystem, Contact-Tracing, Corona-Virus, Exposure Notification, iOS, iOS 13, iOS 13.5, iPadOS, iPadOS 13, iPadOS 13.5, Software, Update

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.