Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple veröffentlicht iOS 4.0 für iPhones und iPod touches

43 Kommentare — Veröffentlicht am Montag, 21. Juni 2010, um 19:14 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat in diesen Minuten die neue Betriebssystemversion «iOS 4.0» (ehemals «iPhone OS 4.0») für die iPhones und iPod touches veröffentlicht. Das neue System kann via «Aktualisieren»-Button bei einem Geräte-Fenster in iTunes kostenlos geladen und auf den kompatiblen Geräten installiert werden. Laut Apple enthält die neue Version über 100 neue Funktionen und ist knappe 300 MB gross.

Die Hauptneuigkeiten in «iOS 4» — bzw. wie es Apple bis vor kurzem noch nannte: «iPhone OS 4» — hatten wir im April dieses Jahres bereits in einer ausführlichen Artikel-Serie vorgestellt, dazu gehören:

  • Multitasking – Die Möglichkeit mehrere Applikationen gleichzeitig laufen zu lassen
  • Ordner – Apps auf den Home-Screens in Ordnern zu bündeln
  • Bluetooth-Tastaturen – BT-Tastaturen lassen sich neu ans iPhone knüpfen um damit auf dem Apple-Mobiltelefon zu tippen
  • Benutzeroberfläche – Neues Dock, transparente Statusbar, Doppel-Tap-iPod-Steuerlemente im Unteren Bildschirmbereich etc.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, iOS, iOS 4, iPhone, iPhone OS 4, iPod, iPod touch, iTunes, Update

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

43 Kommentare

Kommentar von grebe (#18283)

Ich konnte mein Update etwas nach 19:00 Uhr starten.
Was ich nicht ganz verstehen kann ist, warum gibt Apple das Update nicht viel früher raus? Ich meine, dass z.B. die Australier auch schon zu normaler Zeit updaten können. Die Server wären so wohl weniger beansprucht. Gut, ich könnte auch länger warten, aber das ist wohl eine schlechte Alternative :o)

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.