Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple veröffentlicht iOS 8.1.3

3 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 27. Januar 2015, um 19:30 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple soeben iOS 8.1.3 zum Download freigegeben. Das Update beinhaltet unter anderem Fehlerkorrekturen — und kann neu auch mit weniger freiem Speicherplatz installiert werden.

Apple hat iOS 8.1.3 zum Download freigegeben. Das Update enthält Fehlerkorrekturen sowie Verbesserungen bei Stabilität und Leistung. Insbesondere lässt sich das Update nun aber auch mit weniger freiem Speicherplatz installieren — seit iOS 8 brauchten die Updates jeweils eine grosse Menge an freiem Speicherplatz, ohne den die Installation direkt vom Gerät aus nicht möglich gewesen war. Dieser Umstand war vor allem für Besitzer von 16-GB-iPhones und -iPads ein Problem, da diese Speichervolumen schnell aufgebraucht sind. Apple informiert im Update-Beischreib jedoch nicht genauer, wie viel freier Speicherplatz neu für die Installation notwendig ist.

Des Weiteren behebt iOS 8.1.3 laut Apple ein Problem, das verhindert hat, dass einige Benutzer ihr Apple-ID-Passwort für die Apps «Nachrichten» und «FaceTime» eingeben konnten. Ausserdem soll ein Problem behoben werden, durch welches die Suche «Spotlight» keine weiteren App-Ergebnisse mehr anzeigen konnte. Weiter korrigiert das Update laut Apples Informationen ein Problem, durch welches beim Arbeiten mit dem iPad keine Multitasking-Gesten mehr verwendet werden konnten. Und zuletzt nennt Apple noch die neue Konfigurationsoptionen für standardisierte Tests für den Bildungsbereich in iOS 8.1.3.

iOS 8.1.3 kann entweder direkt über das iOS-Gerät über die Einstellungen unter «Allgemein» und «Softwareaktualisierung» oder über iTunes geladen und installiert werden.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Fehlerbehebung, iOS, iOS 8.1.3, iOS App Store, iTunes, Klingeltöne, Update

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

3 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.