Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple veröffentlicht iPhoto 9.1

2 Kommentare — Veröffentlicht am Donnerstag, 04. November 2010, um 22:45 Uhr von Daniel Aeschlimann

Apple hat heute Abend bereits das zweite Update für iPhoto ‘11 (zum macprime-Review) veröffentlicht. iPhoto 9.1 ist 186 Megabyte gross und lässt sich über die Software-Aktualisierung herunterladen. Das Update verbessert gemäss Apple die Stabilität des Programms und behebt zahlreiche kleinere Fehler. Apple nennt insbesondere ein Problem, bei dem sich Videos von Flickr oder MobileMe nicht wunschgemäss importieren liessen. Darüber hinaus bietet iPhoto 9.1 einige neue Feiertags-Grusskartenthemen. Und auch die Möglichkeit, eigene Fotokalender zu erstellen und direkt über iPhoto zu bestellen, ist nun wieder vorhanden.

Kategorie: Software
Tags: Apple, iPhoto, iPhoto '11, Mac, Software, Update

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

2 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.