Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple veröffentlicht iTunes 9

9 Kommentare — Veröffentlicht am Mittwoch, 09. September 2009, um 22:40 Uhr von Daniel Aeschlimann

Apple hat heute Abend eine Aktualisierung für iTunes auf Version 9 veröffentlicht. iTunes 9 ist über die Software-Aktualisierung und über die Apple-Website als Download erhältlich. Aus Apples Medienmitteilung:

Apple hat heute iTunes 9, die neueste Version der weltweit beliebtesten Software zum Kaufen, Verwalten und Abspielen von Medien vorgestellt. Ausgestattet mit innovativen Funktionen wie iTunes LP, Home Sharing und Genius Mixes sowie einem neu designten Store und verbesserter Synchronisation macht es iTunes 9 einfacher als jemals zuvor Musik, Filme, TV Sendungen sowie Applikationen für iPhone und iPod touch aus dem revolutionären App Store von Apple zu entdecken, zu kaufen und zu geniessen. Zusätzlich können nun mit Hilfe von Home Sharing Songs, Filme und TV Sendungen ganz einfach auf andere Computer zu Hause übertragen werden.

«iTunes 9 ist eine grossartige Version von iTunes. Mit innovativen Funktionen macht sie iTunes besser denn je und bietet reichhaltigere Inhalte als jemals zuvor,» sagt Steve Jobs, CEO von Apple. «iTunes LP ermöglicht es zum Beispiel Künstlern noch besser ihre Kreativität mit Fans zu teilen und gibt Musikliebhabern das Gefühl in das gesamte Album samt seinem Design, Songtexten, Booklet, Fotos und Videos einzutauchen.»

Kategorie: Apple
Tags: Apple, iTunes, Musik, Software, Update, Veranstaltungen

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

9 Kommentare

Kommentar von highbuilder (#15803)

das neue Layout gefällt mir, wirkt frischer als das alte, mir ist das Leopard-Layout sowieso irgendwie ein wenig zu düster.
iTunes LP klingt interessant, konnte gestern auf die schnelle jedoch kein Album finden, im grossen und ganzen gute Erneuerungen.
Nur 2 Dinge fehlten gestern:
- Filme & TV Serien im Schweizer Store
- die Beatles

Kommentar von duke11 (#15806)

gewöhnungsbedürftig. mir fehlt der nach genre (rock, blues, alternative etc.) geordnete, redaktionell betreute überblick mit neuigkeiten und tipps. die funktion “empfehlungen für sie” listet ziemlich wahllos alben auf, die angeblich meinem geschmack entsprechen. der ganze store ist alles in allem nur noch auf verkauf und konsum ausgerichtet. wer nicht konkret weiss, was er will, ist m.e. relativ rasch überfordert.

Kommentar von osiris300 (#15814)

@morannon
Hallo morannon,

dass das iTunes 9 auf älteren Macs langsamer sein soll, kann ich
nicht bestätigen.

Das iTunes 9 läuft problemlos auf meinen “historischen” Macs.
das wären: Quicksilver G4, 867 Mhz, OS-X Leopard (2GB RAM)
              PowerMac G4 Sawtooth 350 MHz, OS-X Tiger (2GB RAM)
              PowerMac G3 yosemith 350 MHz, OS-X Tiger (1GB RAM)
              iBook G3 Clamshell Graphite 350 MHz, OS-X Tiger (512M)
Das iTunes ist auf allen Macs nicht langsamer, als die Version 8.
Interssant ist noch die Tatsache, dass bei den G3 Macs das iTunes 9
nicht vom Auto-Update vorgeschlagen wird. Manuell dagegen liess
es sich problemlos installieren, wie auch das Safari 4.03.

Fazit: Sofern das OS-X Tiger installiert ist, sollte es mit dem iTunes9
keine Schwierigkeiten geben. Ob HD-Filme noch laufen steht natürlich auf einem andern Blatt…
Zumindest die Musik läuft füssig.

Gruss
osiris300

Kommentar von vloggy (#15819)

@osiris300

Hallo osiris300

Nicht nur beim G3-Mac, sondern auch bei meinem iMac fand iTunes 8.x kein verfügbares Update, so dass ich 9.0 manuell laden musste. Das Programm an und für sich funzt ganz gut, allerdings bleibt bis jetzt der Sync mit dem iPhone hängen. Hoffe, dass sich dies auch noch beheben lässt.

Gruess Vloggy

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.