Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple veröffentlicht Java-Update mit Flashback-Entferner (Update)

Veröffentlicht am Freitag, 13. April 2012, um 17:26 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat in der Nacht auf heute ein Java-Update veröffentlicht, welches den Trojaner «Flashback» auf infizierten Systemen entfernt. Das Update kann für Lion und Snow Leopard über die Software-Aktualisierung oder über Apple.com geladen und installiert werden. Apple schreibt zum Update: «Mit diesem Java-Sicherheitsupdate werden die am häufigsten vorkommenden Varianten der Flashback-Malware entfernt. Wenn Sie keine Java-Applets verwenden, sollten Sie in Ihrem Webbrowser das Java-Web-Plug-In deaktivieren.» Das Update entfernt nicht nur etwaige Flashback-Trojaner, sondern deaktiviert zudem auch das Java-Plug-in in Safari sowie Java-Web-Start — zumindest unter OS X Lion. Über die Browser-Einstellungen kann Java wieder aktiviert werden, OS X deaktiviert Java im Browser aber bei Nichtgebrauch nach 35 Tagen automatisch wieder.

Apple empfiehlt das Update allen Mac-Benutzern, die Java installiert haben. Wie wir gestern berichtet haben, sollen in der Schweiz ca. 800 Macs mit einer Flashback-Variante infiziert worden sein.

Update: 14. April 2012
Für Lion-Benutzer, welche kein Java installiert haben (seit Lion liefert Apple Java nicht mehr vorinstalliert mit OS X mit, sondern bietet es als optionale Installations-Datei zum Download an), hat Apple nun ein eigenständigen Flashback-Entferner veröffentlicht — dieser kann über die Softwareaktualisierung oder Apple.com geladen werden und wird allen Lion-Benutzern ohne installiertes Java empfohlen.

Kategorie: Software
Tags: Flashback, Java, Lion, Mac OS X, OS X, Snow Leopard, Trojaner, Update, Virus

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.