Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple veröffentlicht mehrere Updates für Mac OS X

Veröffentlicht am Freitag, 16. Februar 2007, um 17:00 Uhr von Daniel Aeschlimann

imageGestern Abend gab Apple drei neue Updates für Mac OS X über die Software-Aktualisierung frei. Neben einem grossen Update für Java bietet Apple auch ein Security Update an.

Zum 81.2 Megabyte grossen Update «Java für Mac OS X 10.4 Release 5» schreibt Apple folgendes:

Java für Mac OS X 10.4, Release 5 enthält die Unterstützung für die aktuellen Sommerzeit- und Zeitzonen-Informationen (Stand: 8. Januar 2007) und verbessert die Zuverlässigkeit und Kompatibilität mit Java 2 Platform Standard Edition 5.0 und Java 1.4 unter Mac OS X 10.4.8 oder neuer. Diese Version aktualisiert J2SE 5.0 auf Version 1.5.0_07, Java 1.4 auf Version 1.4.2_12 und verbessert die SWT-Kompatibilität mit J2SE 5.0.

Zum 7.3 Megabyte grossen «Security Update 2007-002» schreibt Apple folgendes:
Das Security Update 2007-002 wird allen Benutzern empfohlen. Es verbessert die Sicherheit der folgenden Komponenten:

CoreServices
iChat
UserNotificationCenter

Über das 9.2 Megabyte grosse «Sommerzeit-Update» steht in der Softwareaktualisierung folgendes:
Das Sommerzeit-Update für Mac OS X und Mac OS X Server passt die Sommerzeiteinstellungen für die USA und Kanada an die neuen Regelungen an, die ab März 2007 gültig sind. Das Update beinhaltet auch die neuesten Zeitzonen-Informationen für andere Länder.

Neben den Updates für Mac OS X hat Apple auch Aktualisierungen für Final Cut Pro (Version 5.1.3) und WebObjects (Version 5.3.3) freigegeben.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Mac OS X, Software, Update

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.