Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple verschiebt «iCloud-Ordner teilen» auf Frühling 2020

Veröffentlicht am Montag, 14. Oktober 2019, um 10:08 Uhr von Stefan Rechsteiner

Mit Apples Internet-Festplatte «iCloud-Drive» können seit längerem einzelne Dateien mit Anderen geteilt werden. Was bis dato nicht möglich war ist aber das Teilen von ganzen Ordnern mit Anderen, wie dies beispielsweise beim Konkurrenten «Dropbox» seit vielen Jahren möglich ist. Eigentlich hatte Apple im Sommer für die in den letzten Wochen erschienenen iPadOS, iOS 13 und macOS 10.15 «Catalina» angekündigt, diese Funktion auch anzubieten. Während der ausführlichen Beta-Phase der neuen Betriebssysteme kam es bei der erweiterten Teilen-Funktion aber zu gröberen Problemen, weshalb Apple die Funktion im Verlaufe des Sommers aus den Vorabversionen genommen und auch nicht in die Finalen Betriebssysteme gepackt hat. Fortan kündigte Apple das Erscheinen dieser von vielen sehnlichst erwarteten neuen Funktion für «später im Herbst» an. Seit letzter Woche nun heisst es auf Apples Webseite aber, dass das Teilen von iCloud-Ordnern in den neuen OS-Generationen erst im «nächsten Frühling» verfügbar sein werde.

Kategorie: Apple
Tags: 2020, Apple, Dropbox, iCloud, iCloud Drive, iOS, iOS 13, iPadOS, iPadOS 13, macOS, macOS 10.15 Catalina, Teilen

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.