Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple vs. Samsung: Fall erneut vor Gericht

Veröffentlicht am Donnerstag, 17. Mai 2018, um 09:20 Uhr von Stefan Rechsteiner

In einer Wiederaufnahme der langjährigen Verfahren zwischen Apple und Samsung möchte der Mac-Hersteller von den Südkoreanern einen Schadenersatz von einer Milliarde US-Dollar erwirken. Die Jury-Mitglieder um den Amtsrichter Lucy Koh im kalifornischen San Jose müssen nun entscheiden, ob die Schadensersatzzahlung für die drei Design-Patent- und zwei Gebrauchsmusterrechte von Apple, die Samsung verletzt hat, für das ganze Gerät oder nur für die betroffenen Bauteile gilt. Samsung ist der Meinung dass letzteres angewendet werden soll und versucht deshalb die Zahlung auf 28 Millionen US-Dollar zu senken. Apples Anwalt Bill Lee zufolge habe Samsung mit den Millionen Geräten, die Apples Patente verletzt haben, 3.3 Milliarden US-Dollar Umsatz und eine Milliarde US-Dollar Gewinn erwirtschaftet.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Design, Patente, Patentverletzungen, Samsung

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.