Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple wieder auf dem Börsen-Thron

Veröffentlicht am Donnerstag, 07. Februar 2019, um 09:52 Uhr von Stefan Rechsteiner

Innerhalb der letzten fünf Wochen hat Apples Wertpapier an der New Yorker Technologiebörse NASDAQ wieder um ein Viertel an Wert dazugewonnen. Nach der Revidierung der Geschäftsprognosse Anfang Januar stürzte der ohnehin schon seit Oktober vergangenen Jahres angeschlagene Aktienkurs des Unternehmens auf 142 US-Dollar ab. Im letzten Herbst stellte die Aktie mit über 233 US-Dollar noch ein Allzeithoch auf. In den letzten drei Monaten 2018 verlor Apple mit einem Aktienkurs-Minus von fast 40 Prozent nicht nur die historische Billionen-Wertung, sondern gleichzeitig auch den Börsen-Thron an die Konkurrenten Microsoft und Amazon. Auch rutschte Apple zwischenzeitlich unter den Börsenwert von Google. In den vergangenen Wochen hat Apples Aktienkurs aber stetig wieder an Wert dazugewonnen – insbesondere seit der Präsentation der konkreten Zahlen Ende Januar. Zum gestrigen Handelsschluss notierte AAPL so wieder bei 174.24 US-Dollar. Mit einer Marktkapitalisierung von aktuell 824.1 Milliarden US-Dollar ist Apple damit wieder das wertvollste an der Börse gehandelte Unternehmen. Microsoft ist mit 813 Milliarden US-Dollar auf dem zweiten, Amazon mit gut 805 Milliarden US-Dollar auf dem dritten Platz.

Kategorie: Apple
Tags: AAPL, Aktien, Aktienkurs, Amazon, Apple, Börse, Börsenwert, Google, Marktkapitalisierung, Microsoft, NASDAQ

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.