Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple zeigt iPhone OS 4.0

1 Kommentar — Veröffentlicht am Donnerstag, 08. April 2010, um 20:53 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat heute Abend eine Vorschau auf die iPhone OS 4 Software gegeben. Eine Beta-Version steht registrierten Entwicklern des iPhone Developer Programms ab sofort zur Verfügung. Die Beta-Version der iPhone OS 4 Software enthält ein aktualisiertes Software Development Kit (SDK) mit über 1.500 neuen Programmierschnittstellen (APIs) und über 100 neuen Funktionen, die Benutzern des iPhone und des iPod touch ab diesem Sommer zur Verfügung stehen werden. Neue Eigenschaften sind unter anderem Multitasking für Apps von Drittanbietern; Ordner zur besseren Organisation und besserem Zugriff auf Apps; weiterentwickeltes E-Mail mit vereinheitlichtem Posteingang, schneller Wechsel zwischen Posteingängen sowie kommentierten Nachrichten; eine erweiterte Unterstützung für den Einsatz im Unternehmen mit noch besserem Schutz der Daten, vereinfachtem Management mobiler Geräte, drahtloser Verteilung von Apps etc.; iAd, Apples neuer Plattform für mobiles Marketing; sowie iBooks, der wunderbare eBook-Reader und Online-Buchladen, der kürzlich mit dem iPad eingeführt worden ist. (Apple Presse-Text)

Wir werden in einzelnen Artikeln auf die grössten Neuheiten der neuen Version des iPhone-Betriebssystems vertiefter eingehen.

Derweil hat Apple bereits erste Informationen auf der eigenen Webseite veröffentlicht.

Unser Live-Ticker des heutigen Abends kann jederzeit in unserem LiveTicker-Archiv nachgelesen werden.

Kategorie: Apple
Tags: API, Apple, eBook, iAd, iBooks, iPad, iPhone, iPhone OS, iPhone OS 4, iPod, SDK, Software

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.