Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apples A6-Chip mit 20 mal mehr Grafikpower?

Veröffentlicht am Mittwoch, 11. Januar 2012, um 11:52 Uhr von Daniel Aeschlimann

Imagination Technologies, Apples Lieferant von Grafikprozessoren für das iPad und das iPhone, hat auf der CES in Las Vegas eine neue GPU-Generation für Smartphones vorgestellt. Die Grafikchips der PowerVR-Series6-Generation arbeiten rund fünf mal energieeffizienter als die Vorgängergeneration und ermöglichen eine bis zu 20 mal höhere Leistung.

Apple setzt bereits seit geraumer Zeit auf Grafiklösungen von Imagination Technologies, sowohl im A4- als auch im A5-Chip sorgt eine Grafikeinheit des britischen Herstellers für die nötige Power für Spiele und leistungshungrige Apps. Wie AppleInsider berichtet, könnte bereits der A6-Chip, welcher voraussichtlich im Frühjahr 2012 im iPad 3 erstmals zum Einsatz kommen wird, eine Grafikeinheit auf Basis der PowerVR-Series6-Chipfamilie besitzen. Damit könnte Apple die ohnehin schon starke Grafikleistung des iPads, und später auch des iPhones, weiter steigern. Bereits mit dem A5-Chip stieg die Grafikleistung im Vergleich zum A4-Prozessor um Faktor neun.

In den vergangenen zwei Jahren entwickelte sich Apple zu einem der grössten Abnehmer von Imagination-Technologies-Produkten und dürfte auf jeden Fall zu den Erstabnehmern der neuen Grafikchips zählen. Seit 2008 ist Apple ausserdem Teilhaber an Imagination Technologies, derzeit hält der iPhone-Hersteller rund zehn Prozent der Aktien.

Kategorie: Hardware
Tags: Apple, CES, GPU, Imagination Technologies, iPad, iPad 3, iPhone, PowerVR Series6

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.