Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apples Aktienkurs nach jüngsten Turbulenzen wieder mit sattem Plus

Veröffentlicht am Montag, 19. Februar 2018, um 14:24 Uhr von Stefan Rechsteiner

Die vergangene Handelswoche war für Apple geprägt von drei Schlüsselereignissen. Einerseits setzte sich an der Wall Street die Erholung nach dem jüngsten Crash vom vorletzten Montag fort. Dann beflügelte Apples Aktionärstreffen am Dienstag sowie die auf alle per Montag verwässerten Aktien am Donnerstag ausbezahlte Quartalsdividende von 63 US-Cent den Aktienkurs des Mac-Herstellers. Und ebenfalls einen Schub erhielt der Kurs nach dem Bekanntwerden der jüngsten Grossinvestition in Apple durch Warren Buffetts Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway.

Auf die ganze Handelswoche ergab sich von 156.41 US-Dollar am Montagmorgen auf 172.43 US-Dollar zum Handelsschluss am Freitag ein sattes Plus von 16.02 US-Dollar bzw. 10.24 Prozent.

Heute Montag, 19. Februar, bleiben die Börsen in den USA aufgrund des nationalen Feiertages «Washingtons Geburtstag» – oder auch «Tag der Präsidenten» – geschlossen. Die neue Handelswoche ist entsprechend um einen Tag verkürzt und wird erst morgen Dienstag starten.

Kategorie: Apple
Tags: AAPL, AAPL Retrospectiva, Aktien, Aktienkurs, Apple, Dividende, NASDAQ

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.