Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apples AR-Team mit Ehemaligen von Dolby, Oculus, HoloLens und anderen

Veröffentlicht am Montag, 27. März 2017, um 06:02 Uhr von Stefan Rechsteiner

Schon seit längerem ranken sich diverse Gerüchte und Spekulationen um Apples Interesse an der erweiterten Realität, auf englisch Augmented Reality, kurz AR. Der Mac-Hersteller soll stark an diesem Thema interessiert sein und verschiedene Teams an der Technologie forschen lassen.

Einem neuen Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge arbeiten an Apples AR-Initiativen nicht nur Hardware- und Software-Veteranen des Unternehmens mit, sondern durch Firmenübernahmen und Abwerbungen auch viele Neuzugänge. Geleitet werde das Team durch Mike Rockwell, welcher vor zwei Jahren zu Apple stiess. Davor war er Technik-Chef bei Dolby. Weiter sollen Yury Petrov (vormals bei Oculus), Avi Barzeev (vormals bei HoloLens), Cody White (vormals bei Amazons VR-Project Lumberyard) und Tomlinson Holman (vormals bei Lucasfilm) im Team sein – zusammen mit angeblich hunderten anderen Ingenieuren.

Bloomberg berichtet weiter, dass die Teams nicht nur an AR-Funktionen für künftige iPhones arbeiten, sondern auch an intelligenten Brillen, über die digitale Informationen mit der normalen Umgebung vermischt werden können.

Kategorie: Apple
Tags: Amazon, Apple, AR, Augmented Reality, Avi Barzeev, Brille, Cody White, Dolby, Erweiterte Realität, Forschung, HoloLens, iPhone, Lucasfilm, Lumberyard, Mike Rockwell, Oculus, Tomlinson Holman, Yury Petrov

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.