Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apples Gleichstellungsbeauftragte verlässt Unternehmen

Veröffentlicht am Donnerstag, 18. Juni 2020, um 07:16 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apples Chefin für Vielfalt und Einbeziehung («Diversity and Inclusion») verliess das Unternehmen in dieser Woche. Christie Smith war bei Apple seit 2017 in dieser Position auf VP-Ebene tätig, davor war sie während 16 Jahren bei Deloitte. Sie war erst die zweite Person in dieser Rolle.

Smith verlässt Apple offenbar auf eigenen Wunsch, sie wolle in Zukunft mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen, heisst es in einer Stellungnahme von Apple. Die VP wohnte in Seattle und pendelte oft nach Cupertino. Eine Neubesetzung für den VP-Posten gibt es anscheinend noch nicht. Smiths Team wird weiterhin direkt an Apples Retail- und Personal-Chefin Deirdre O’Brien berichten.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Christie Smith, Deirdre O'Brien, Diversity

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.