Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Arbeitsspeicher und Akku-Kapazität des iPhone X womöglich bestätigt

Veröffentlicht am Montag, 02. Oktober 2017, um 11:38 Uhr von Thomas Meichtry

Die bisher unbekannte Grösse des Arbeitsspeichers und der Akku-Kapazität des iPhone X könnten womöglich durch die Anmeldung des Gerätes bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA veröffentlicht worden sein. Aus einem dortigen Datenbankeintrag ist nämlich herauszulesen, dass das iPhone X analog zum iPhone 8 Plus einen Arbeitsspeicher von 3 GB besitzt. Weiter verfügt das Gerät über eine Akku-Kapazität von 2716 Milliamperestunden und besitzt deshalb verglichen mit dem iPhone 8 (1821 mAh) und dem iPhone 8 Plus (2691 mAh) über die grösste Batteriekapazität. Die Akkulaufzeit beim iPhone X wird auf der offiziellen Apple-Webseite mit «hält bis zu 2 Stunden länger als beim iPhone 7» beschrieben. Als Einzellaufzeiten nennt das Unternehmen praktisch dieselben wie beim iPhone 8 Plus, wobei letzteres bei der Internetnutzung und der Videowiedergabe eine Stunde länger durchhalten soll.

Kategorie: Apple
Tags: Akku, Arbeitsspeicher, Batterie, iPhone X, TENAA

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.