Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Auch Orange nennt Preise und startet Vorbestellungen für iPhone 5s und iPhone 5c

9 Kommentare — Veröffentlicht am Mittwoch, 23. Oktober 2013, um 09:34 Uhr von Stefan Rechsteiner

Nachdem gestern Abend vor der Special-Event-Keynote bereits die Swisscom die Preise für die neuen iPhone 5s und iPhone 5c mit Vertragsabschluss bekannt gegeben hatte und die Vorbestellung ermöglichte, zieht nun auch Orange nach.

Auch bei Orange ist das iPhone 5c mit 16 GB je nach Abo ab 1 Schweizer Franken und das 32-GB-Modell ab 99 Schweizer Franken verfügbar. Kurrios ist die Preisgestaltung beim iPhone 5s — das goldene Modell kostet bei Orange mehr als das silberne und das spacegraue Modell: Die 16-GB-Modelle gibt es je nach Abo ab 29 Schweizer Franken, für das goldene 16-GB-Modell muss jedoch mindestens 99 Schweizer Franken berappt werden. Bei den 32- und 64-GB-Modellen sind die Preise dann wieder einheitlich mindestens 199 bzw. 299 Schweizer Franken. Update: Mittlerweile wurde der Preis für die 16-GB-Modelle vereinheitlicht auf 99 Schweizer Franken.

Während die Kaufpreise ohne Abo-Abschluss bei der Swisscom jenen Preisen von Apple entsprechen, gewährt Orange hier einen Rabatt von 20 bis 50 Franken: iPhone 5s für 749, 849 bzw. 949 Schweizer Franken (16, 32 bzw. 64 GB Modell) und das iPhone 5c für 629 bzw. 729 Schweizer Franken (16 bzw. 32 GB Modell).

Kategorie: Schweiz
Tags: Apple, iPhone 5c, iPhone 5s, Orange, Schweiz, Sunrise, Swisscom, Vorbestellung

9 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.