Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Autonomes Auto: Apple verliert Ingenieure an Start-up

Veröffentlicht am Freitag, 01. September 2017, um 14:14 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple wolle kein eigenes Auto, sondern eine Plattform für autonomes Fahren entwickeln. Dies bestätigte CEO Tim Cook Anfang Juni in einem Interview. Wie es scheint, hat Apples Fokussierung auf ein mögliches «carOS» statt auf ein «Apple Car» auch personelle Konsequenzen: einem Bloomberg-Bericht zufolge haben seit der Neuausrichtung zahlreiche Auto-Ingenieure den Mac-Hersteller verlassen. Im Bericht heisst es, nicht weniger als 17 Brems- und Federungs-Spezialisten sollen zum Startup «Zoox» gewechselt haben. Die meisten davon seien zuvor von traditionellen Auto-Marken aus Detroit nach Kalifornien zu Apple gezogen.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Apple Auto, Automobil, carOS, Zoox

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.