Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

«Behind the Mac»: Neue Werbekampagne zum Mac

Veröffentlicht am Freitag, 15. Juni 2018, um 07:54 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat eine neue Werbekampagne lanciert, in der das Unternehmen auf den Mac fokussiert. Die Kampagne umfasst vorerst vier Videos, die Apple auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht hat. Die Videos laufen unter dem Slogan «Behind the Mac» und zeigen Menschen in unterschiedlichsten Orten und Situationen, wie sie an einem Mac-Laptop sitzen und an etwas arbeiten. Drei der Videos begleiten individuelle Charakteren, die erzählen, wie sie mittels ihrem Mac ihre Kreativität ausleben können – dazu gehört die Musikerin Grimes, der Afrikanische Entwickler Peter Kariuki und der blinde Fotograf Bruce Hall. Das vierte Video ist eine Art Werbespot mit einer Collage aus Szenen der anderen drei Videos sowie Clips, die noch weitere Menschen bei ihrer Arbeit «hinter einem Mac» zeigen. Vor kommen dabei nicht nur die neuesten MacBook, sondern auch ältere Modelle wie das weisse Plastik-Modell, welches bis 2011 im Handel war. Alle Videos enden mit dem Satz «Make something wonderful» («Mache etwas Wundervolles»).

Apple-Video «Behind the Mac»
Apple-Video «Behind the Mac – Grimes»
Apple-Video «Behind the Mac – Peter Kariuki»
Apple-Video «Behind the Mac – Bruce Hall»

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Mac, MacBook, MacBook Pro, Video, Werbekampagne, Werbung

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.