Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Benchmarks zeigen eindrückliche Performance-Steigerung beim iPad Air

Veröffentlicht am Donnerstag, 31. Oktober 2013, um 07:40 Uhr von Patrick Bieri

Das Unternehmen «Primate Labs» hat erste Benchmarks des iPad Air veröffentlicht. Die Benchmarks wurden mit Geekbench durchgeführt, wie das Unternehmen erläuterte.

Das iPad Air ist im Vergleich zum iPad 4 um 80 Prozent schneller geworden. Während das iPad der vierten Generation im Benchmark für Dual-Core-Prozessoren auf einen Wert von 1’408 kam, erreichte das iPad Air einen Wert von 2’643. Dies entspricht nicht ganz der von Apple versprochenen Verdoppelung der Geschwindigkeit. Der A7-Prozessor des iPad Air ist mit 1.4 GHz um 100 MHz höher getaktet als der A7-Prozessor des iPhone 5s. Unklar ist gemäss John Poole, ob die gesteigerte Taktrate dank der optimierten Batterie erzielt werden konnte oder ob das Gehäuse für eine bessere Wärmeableitung sorgt. Denkbar sei auch eine Kombination der beiden Gründe.

Noch deutlicher wird die Performance-Steigerung im Vergleich zum iPad 2. Das iPad Air ist mehr als fünfmal leistungsfähiger als das iPad 2. Für John Poole von Primate Labs ist es unverständlich, dass Apple das iPad 2 weiterhin anbietet. Für einen Aufpreis von CHF 120.– erhält der Käufer ein technisch stark optimiertes, viel leistungsfähigeres Gerät.
Apple dürfte das iPad 2 im Sortiment belassen haben, weil es sich immer noch sehr gut verkauft. Im vergangenen Quartal waren 22 Prozent der verkauften iPads Geräte der zweiten Generation. Gleichzeitig dürfte aufgrund der älteren Komponenten der Gewinn für Apple höher sein. Es ist zudem zu beachten, dass bei grossen Bestellungen auch der Preisunterschied von CHF 120.– pro Gerät einen massiven Unterschied ausmachen kann.

Für das iPad mini mit Retina Display erwartet Pool dieselbe Prozessor-Taktung wie für das iPad Air. Somit könnte auch das neue iPad mini mit Retina Display ähnliche Leistungswerte erzielen wie das iPad Air. Das iPad mini mit Retina Display baut im Gegensatz zum original iPad mini technisch nicht auf den Vorgängerger-Generationen auf, sondern direkt auf dem neuen iPad Air.

Das iPad Air im Vergleich mit den vorhergehenden iPad-Generationen Quelle: Primate Labs

Kategorie: Studien
Tags: Apple A7, Benchmark, iPad Air, M7, Performance

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.