Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Bericht: Apple übernimmt kanadisches AR-Headset-Startup

Veröffentlicht am Mittwoch, 22. November 2017, um 09:24 Uhr von Stefan Rechsteiner

Gerüchten zufolge arbeitet Apple an einer AR-Brille mit eigenem Betriebssystem. Nun will TechCrunch erfahren haben, dass Apple kürzlich das kanadische AR-Startup Vrvana übernommen haben soll. Den zwei Quellen zufolge soll Apple für die Firma etwa 30 Millionen US-Dollar bezahlt haben. Apple wollte die Übernahme-Gerüchte gegenüber TechCrunch nicht kommentieren.

Eine Anzahl Vrvana-Mitarbeiter soll derweil bereits von Montreal zu Apple in Kalifornien umgesiedelt haben. Das Unternehmen aus Montreal stellt das AR-Headset «Totem» her – dieses erhielt Anfang Jahr sehr gute erste Reviews, wurde bisher aber nicht in den Handel gebracht.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Übernahme, Apple, AR, AR-Brille, Augmented Reality, Brille, Head-up-Display, Kalifornien, Kanada, Kauf, Montreal, Startup, USA, Virtual Reality, VR, Vrvana

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.