Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Bericht über Zulieferer-Arbeitsbedingungen: Apple trennt sich von weiteren Zulieferern

Veröffentlicht am Montag, 10. Februar 2020, um 11:08 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im vergangenen Jahr hat Apple 18 Schmelzhütten und Raffinerien aus seiner Lieferkette gestrichen, weil diese die Audits von Apple nicht erfüllen wollten oder konnten. Dies geht neben anderem aus Apples jährlichem Bericht über Konfliktmineralien (PDF) hervor, welchen das Unternehmen letzte Woche bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereicht und auf der eigenen Webseite veröffentlicht hat.

Der «Supplier Responsibility Report» hat seinen Ursprung in der Mitte der Nuller-Jahre, als Apple aufgrund der Arbeitsbedingungen bei einigen seiner asiatischen Zulieferern massiv in Kritik geriet. In der Folge begann Apple sich verstärkt für die Arbeitsbedingungen bei den Zulieferern zu interessieren und setzt sich seither für die stete Verbesserung dieser bei den Firmen der Lieferungskette ein.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Audits, Bericht, Konflikt-Mineralien, Kontrolle, Supplier Responsibility Progress Report, Zulieferer

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.