Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Bern und Umgebung neu mit 3D-Ansicht «FlyOver» in Apple Maps

Veröffentlicht am Donnerstag, 04. Februar 2016, um 04:08 Uhr von Stefan Rechsteiner

Nach Basel kann nun auch die Bundesstadt Bern in Apples Karten-App in einer 3D-Ansicht ausgekundschaftet werden.

Ende Oktober 2015, drei Jahre nach der Einführung der «FlyOver»-Ansicht in Apples Karten-App, wurde mit Basel und Umgebung auch endlich eine Schweizer Stadt in 3D abgebildet. Seit der Nacht auf heute ist mit Bern nun eine zweite Schweizer Stadt hinzugekommen: Wer in der «Karten»-App unter iOS oder OS X bei der Bundesstadt in der Satelliten-Anzeige auf die 3D-Ansicht wechselt (bei iOS 9 ist dies Standard), kann Bern dreidimensional auskundschaften.

Das Bundeshaus in Bern in der Apple Maps 3D-Ansicht «FlyOver»

Wie bereits bei Basel, ist auch bei Bern reichlich «Umschwung» ebenfalls mit FlyOver erfasst worden. Im Südwesten reicht die 3D-Ansicht bis nach Oberwangen bei Bern, im Süden über Wald (BE) und Belp bis rüber nach Trimstein und Richtigen. Münsingen und Konolfingen sind knapp nicht mehr dabei. Nordöstlich der Stadt Bern reicht das FlyOver-Gebiet bis Geristein, Zollikofen im Norden, bis Schüpfenried, Ballmoos und Wohlen bei Bern im Westen.

Die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Berner Altstadt in der Apple Maps 3D-Ansicht «FlyOver»

Mittlerweile ist die 3D-Ansicht «FlyOver» weltweit in 240 Gebieten verfügbar.

Kategorie: Schweiz
Tags: 3D, Apple, Apple Maps, Basel, Bern, Flyover, Karten, Schweiz

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.