Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Bill Gates verlässt Microsoft-Vorstand

Veröffentlicht am Montag, 16. März 2020, um 13:02 Uhr von Stefan Rechsteiner

Microsoft-Mitbegründer Bill Gates hat sich dazu entschieden, sein Verwaltungsrats-Mandat bei Microsoft aufzugeben. Der 64-jährige wird dem aktuellen CEO Satya Nadella weiterhin noch als «technischer Berater» zur Verfügung stehen. Auch das Mandat bei Berkshire Hathaway gibt er auf.

Künftig will Gates «mehr Zeit für philanthropische Prioritäten wie globale Gesundheit und Entwicklung, Bildung und mein zunehmendes Engagement bei der Bekämpfung des Klimawandels» widmen, wie er auf LinkedIn schreibt.

Gates gründete Microsoft im Jahr 1975 zusammen mit Paul Allen. Bis im Jahr 2000 war er CEO des Unternehmens, blieb aber noch bis 2008 Vollzeit beim Unternehmen angestellt.

Kategorie: Internet
Tags: Berkshire Hathaway, Bill Gates, Microsoft, Satya Nadella, Vorstand

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.