Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Black Friday: Keine Rabatte, dafür Geschenkkarten bei Apple? (Update)

14 Kommentare — Veröffentlicht am Donnerstag, 28. November 2013, um 14:07 Uhr von Patrick Bieri

Gemäss gut unterrichteten Quellen aus dem Umfeld von Apple wird das Unternehmen am diesjährigen Black Friday nicht wie in den Vorjahren ausgewählte Produkte mit einem Rabatt verkaufen. Stattdessen soll der Käufer eines promotionsberechtigten Produktes eine Geschenkkarte für den Apple Store erhalten. Diese Geschenkkarte kann angeblich nicht sofort eingelöst werden, sondern wird dem Kunden später zugestellt. Während bei der diesjährigen «Back to School»-Promotion eine Geschenkkarte für den iOS- und den Mac-App-Store angeboten worden ist, soll die am Black Friday ausgestellte Geschenkkarte lediglich im Apple Store einlösbar sein.

Gemäss den Insidern wird auch in diesem Jahr der Kauf verschiedener Produkte zum Erhalt des Geschenks berechtigen. Neben Apples Macs, iPods und den iOS-Geräten wird Apple wiederum ausgewählte Zubehör-Artikel in die Promotion einbinden. Je nach Kaufpreis des rabattberechtigten Produktes unterscheidet sich auch das Geschenk. In den USA sollen Nutzer beim Kauf eines Macs eine Geschenkkarte im Wert von 100 US-Dollar erhalten, während der Kauf eines iPads zu einer Geschenkkarte im Wert von 50 US-Dollar berechtigen soll.

Apple hat zu Beginn der Woche angekündigt, am Black Friday, der in diesem Jahr am 29. November stattfinden wird, eine spezielle Promotion durchzuführen. Bislang ist noch unklar, wie Apple die Promotion ausgestalten wird.

Update

Apple hat vor wenigen Minuten im australischen Apple Online Store die Promotion für den Black Friday freigeschaltet. Käufer eines Macs erhalten eine Geschenkkarte für den Apple Store im Wert von AUD 150. Käufer eines iPads erhalten eine Geschenkkarte im Wert von bis zu AUD 75 und Käufer eines iPads werden mit einer Geschenkkarte im Wert von bis zu AUD 50 belohnt. Käufer von ausgewählten Zubehör-Artikeln erhalten eine Geschenkkarte für den Apple Store im Wert zwischen AUD 25 und AUD 75.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, Apple Online Store, Apple Store, Black Friday, Gerüchte, Geschenkkarten, iOS, iPad, iPod, Mac, Rabatt, USA

14 Kommentare

Kommentar von zackwinter (#27659)

Also ich weiss nicht … wir Europäer haben ja mit dem Black Friday eigentlich überhaupt nichts am Hut. Aber wenn man etwas günstiger bekommen kann, dann ist man ja immer mit dabei. Aber wenn ich mir so durchlese, was Apple dieses Jahr schon wieder vorhat, habe ich gar keine Lust dort vorbeizuschauen. Ich will doch keinen dusligen Geschenkgutschein von Apple beim Kauf eines Macs - ich will den um 200 CHF günstiger kriegen. Immer diese verdammte ‘Käuferbindung’ :-)

Kommentar von TomSun (#27667)

Da kann ich mich nur anschliessen, wenn dem so ist, wirklich schade!
Etwas enttäuschend von Apple in Anbetracht der ständigen Gewinne.
Warum nicht dem Kunden direkt eine Freude machen?
Denn wenn ich zufrieden bin, komme ich ohnehin zurück. Hmmm, so eben nicht.
Werde mein MBAir und Zubehör plus SW morgen Freitag also bei Brack bestellen.
Schade auch für MacPrime und eure so entgangene Provision.
sorry

Kommentar von mbl (#27673)

Buhuhuhu, ich bekomme nichts gratis an einem Feiertag, den wir hier nicht mal kennen…

Black Friday ist kein Feiertag, das ist eine Erfindung der amerikanischen Händler um nach Thanksgiving (Erntedankfest) den Start des Weihnachtsverkaufes einzuläuten.

Und “wir” haben Black Friday nicht erfunden, aber wenn eine Firma grossmundig den BFS (Black Friday Sale) ankündigt und die Konsumenten “heiss” macht, dann sind die Konsumenten zu recht eingeschnappt, wenn die Firma der Ankündigung nichts Gescheites nachfolgen lässt.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.