Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

CES: Intel zeigt neue Prozessoren-Generation «Haswell»

Veröffentlicht am Dienstag, 08. Januar 2013, um 09:43 Uhr von Patrick Bieri

In Las Vegas findet momentan die alljährliche «Consumer Electronics Show» (CES) statt. Die Messe gilt als die weltweit grösste Veranstaltungen im Bereich der Unterhaltungselektronik. Anlässlich der CES hat auch Intel neue Details zu zur kommenden vierten Core-Prozessor-Generation «Haswell» bekannt gegeben. Schon seit einiger Zeit gibt es Spekulationen, dass Apple in den kommenden MacBooks Intels neue Haswell-Prozessoren verbauen wird.

Wie Intel an der CES-Pressekonferenz bekannt gab, ist die vierte Generation der Core-Prozessoren die erste, welche speziell für die Bedürfnisse der Ultrabooks entwickelt worden ist. Der Markt für stromsparende Prozessoren wird weiterhin stark wachsen, so Intel. Diese Tendenz ist vor allem darauf zurückzuführen, dass mobile Geräte wie Tablets oder Ultrabooks weiterhin sehr gefragt sein werden. Geht es nach Intel, so wird die Steuerung der Ultrabooks und Tablets bald vermehrt durch Gesten und mündliche Befehle erfolgen.
Gemäss Intel brauchen die neuen Prozessoren deutlich weniger Energie als die vorhergehenden Generationen. So soll die Arbeitsleistung im Akkubetrieb von bisher maximal 9 Stunden auf bis zu 13 Stunden erhöht werden können. Hersteller von Ultrabooks werden ab diesem Jahr auch die Möglichkeit haben, Intels «Wireless Display»-Technologie in ihren Ultrabooks zu verbauen. Damit baut Intel einen Konkurrenzstandard zu Apples «AirPlay Mirroring» auf. Auch sollen Notebooks welche über einen Touchscreen verfügen als Ultrabooks zertifiziert werden können.

Apple selbst beteiligt sich nicht an Intels «Ultrabook»-Initiative. Damit müssen Apples MacBooks, vor allem das MacBook Air, nicht die Auflagen erfüllen, welche von Intel vorgegeben werden. Es ist allerdings davon auszugehen, dass Intels neue Ultrabook-Prozessoren bald in den verschiedenen MacBooks zum Einsatz kommen werden. Die vorher beschriebenen Spezifikationen, vor allem aber die Energieeffizienz, sind für die verschiedenen MacBooks von grosser Bedeutung. Es ist wahrscheinlich, dass bereits die kommende MacBook-Generation, welche im Juni erwartet wird, mit den neuen «Haswell»-Prozessoren von Intel ausgerüstet sein wird.

Kategorie: Hardware
Tags: Apple, CES, CES 2013, Core, CPU, Haswell, Intel, Mac, MacBook Air, MacBook Pro, Prozessor, Tablet, Ultrabook

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.