Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Chevrolet zeigt erste TV-Werbung mit Siris «Eyes Free»

Veröffentlicht am Dienstag, 26. März 2013, um 07:37 Uhr von Patrick Bieri

Seit dem letzten Monat bietet der US-Autokonzern «General Motors» bei dem beiden Chevrolet-Modellen «Sonic» und «Spark» Apples «Eyes Free» als optionales Zubehör an. Damit ist Chevrolet die erste Automarke, bei welcher das an der letztjährigen WWDC vorgestellte «Eyes Free» erhältlich ist.
Um die Kunden auf diese Neuerung aufmerksam zu machen, hat Chevrolet in dieser Woche eine neue Werbekampagne gestartet. Mit dieser Kampagne soll aufgezeigt werden, dass man das iPhone nicht zwingenderweise berühren muss, um die wichtigsten Funktionen nutzen zu können.

An der letzten WWDC kündigte Apples damaliger «Senior Vice President of iOS Software» Scott Forstall die neue Funktion «Eyes Free» an. Bei «Eyes Free» bringen Autohersteller, welche sich bei Apple zertifizieren lassen, einen Knopf am Lenkrad an, damit man Siri aktivieren kann, ohne das iPhone zu berühren. Mit dieser Funktion will Apple einen Beitrag zur Sicherheit im Strassenverkehr leisten. Wie in vielen anderen Ländern auch ist in der Schweiz das Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung verboten. Dank «Eyes Free» haben die Fahrer trotzdem die Möglichkeit, während des Fahrens zu telefonieren oder andere Funktionen von Siri zu nutzen.

Chevrolet ist bislang die einzige Marke, welche «Eyes Free» in zwei ihrer Autos anbietet. Wann die anderen Partner von Apple, namentlich BMW, Mercedes-Benz, Land Rover, Jaguar, AUDI, Toyota, Chrysler und Honda ihre ersten Autos mit «Eyes Free» präsentieren werden, wurde nicht kommuniziert.

Chevrolets Werbung für «Eyes Free»

Kategorie: Hardware
Tags: Apple, Auto, Chevrolet, Eyes Free, iOS, iPhone, Siri, Software, USA

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.