Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Chrome überholt Safari

Veröffentlicht am Mittwoch, 16. Dezember 2009, um 08:08 Uhr von Stefan Rechsteiner

Googles Macht und Einfluss macht sich auch im Browsermarkt - in dem Google seit gut einem Jahr vertreten ist - immer stärker bemerkbar: Googles auf Apples WebKit basierender Chrome Browser wurde in der zweiten Dezember-Woche in einer Beta-Version für Mac OS X und Linux-Systeme vorgestellt - laut Net Applications erreichte Chrome in jener Woche vom 6. zum 12. Dezember einen Marktanteil von 4.4 Prozent, gegenüber 4 Prozent im Monat November. Mit 4.37 Prozent liegt Apples Safari 0.03% hinter Chrome und wurde damit auf den vierten Platz verdrängt. Auf Mac-Systemen baute Chrome den Marktanteil von 0.32 auf 1.3 Prozent, bei Linux-Systemen gar von 3.81 auf 6.34 Prozent aus. Für die Statistiken wertet Net Applications die Zugriffe von 40’000 Webseiten aus.

Ob diese Steigerung der Marktanteile von Chrome für den ganzen Monat Dezember anhalten wird, ist noch unklar. Zum einen könnte der Marktanteil Chromes in der besagten Woche so hoch liegen, da in diesem Zeitfenster die Beta-Version für Mac und Linux sowie die Chrome Extensions für die Windows-Version vorgestellt wurden. Es könnte gut sein das in der folgenden, nun laufenden Woche Chromes Marktanteil wieder unter jenem von Safari liegt. Auf die Dauer gesehen wird Chrome aber bestimmt an Safari vorbei ziehen - was schlussendlich aber nicht weiter schlimm ist, denn Googles Chrome baut auf Apples WebKit (aus KHTML stammend) auf. Die Render-Engine von Safari wird somit zu mehr Verbreitung und somit zu noch mehr Anerkennung kommen. Safaris Marktanteil zusammen mit Safari auf dem iPhone und iPod touch sowie neu Chrome pushen schlussendlich die WebKit-Engine auf über 10 Prozent Marktanteil - Tendenz steigend.

Im gleichen Zeitfenster (6. bis 12. Dezember bzw. Kalenderwoche 50) erreichte Googles Chrome in den macprime.ch-Statistiken übrigens 1.16 Prozent. Mit 63.55 Prozent hoch oben aus liegt Apples Safari, gefolgt von Mozillas Firefox mit 22.31 und Microsofts Internet Explorer mit 10.66 Prozent. Opera schliesst die Top-5 knapp hinter Chrome mit 1.06 Prozent.

(via Computer World)

Kategorie: Software
Tags: Apple, Beta, Browser, Chrome, Google, iPhone, iPod, Linux, Mac OS X, Marktanteile, Software, Statistiken, WebKit, Windows