Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Cyberduck 3.1 veröffentlicht

10 Kommentare — Veröffentlicht am Freitag, 09. Januar 2009, um 14:02 Uhr von Jan Hug

Cyberduck, der beliebte FTP/SFTP Client vom Schweizer Entwickler David Kocher, ist gestern in der Version 3.1 erschienen. Es wurden vor allem neue Funktionen hinzugefügt, wie das Packen und Entpacken von Archiven direkt auf dem Server oder Unterstützung für Amazon CloudFront und Rackspace Cloud Files. Weitere Informationen zur neuen Version sind im Changelog zu finden.

Kategorie: Internet
Tags: Internet, Mac OS X, Mac-Szene, Schweiz, Software

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

10 Kommentare

Kommentar von (#13727)

Du findest die Voreinstellungsdateien wie üblich an folgenden Orten:

1. Dein Heimordner > Library > Preferences: ch.sudo.cyberduck.plist

2. Dein Heimordner > Library > Application Support: Cyberduck (ganzer Ordner)

Achtung: Bewege die genannten Dateien und Ordner auf den Schreibtisch und lösche sie vorläufig nicht. Am besten gehst Du so vor, dass Du zunächst eine Datei entfernst und dann versuchst, Cyberduck zu starten. Falls es gelingt, hast Du den Schuldigen gefunden. Wenn’s nicht klappt, verschiebst Du die Datei auf dem Schreibtisch wieder an ihren Ursprungsort zurück (falls Cyberduck beim Startvorgang dort eine neue, gleiche Datei angelegt haben sollte, kannst Du sie gegen die Originaldatei ersetzen). Dann fährst Du mit der zweiten Datei analog fort ...

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.