Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Die Beatles sind ab sofort im iTunes Store erhältlich

38 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 16. November 2010, um 15:05 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat gestern Nachmittag auf apple.com eine wichtige Neuerung bei iTunes für heute Nachmittag angekündigt — um Punkt 16 Uhr MEZ war es so weit, Apple hat die Katze aus dem Sack gelassen: Die Werke der Beatles können ab sofort erstmals digital geladen werden. Alle 13 originalen Alben der Pilzköpfe sowie die 4 nachträglich erschienenen Alben sind ab sofort im iTunes Store erhältlich. Auf apple.com sind zudem zusätzliche Inhalte wie ein Rückblick auf die glorreichen Beatles-Jahre und eine Aufzeichnung eines Konzertes von 1964 online. Apple hat zudem fünf TV-Spots produziert, auch diese können auf apple.com angeschaut werden.

Beatles iTunes

Die Beatles sind ab sofort im iTunes Store erhältlich

Viele mögen sich nun fragen, warum Apple die Aufnahme der Beatles in den iTunes Store so gross ankündigt: Seit Jahren weigerte sich der Beatles-Klan, die Werke digital bzw. online verfügbar zu machen. Einzig für ein Video-Spiel konnte vor nicht all zu langer Zeit eine Genehmigung für die Benutzung der Beatles-Songs ausgehandelt werden. Jedoch durften die Songs nirgends online zum Kauf angeboten werden. Apple war schon seit den iTunes-Store-Anfangszeiten darum bemüht, diese grosse Band auch in den Katalog aufzunehmen. Nicht zuletzt wohl auch der sich über Jahre hinweg gezogene Rechtsstreit zwischen Apple Corp. (ehem. Plattenlabel der Beatles) und Apple Inc. hatten die Aufnahme der Band in den Store weiter verhindert. Nun, 7.5 Jahre nach dem Start des iTunes Stores und drei Jahre nach der Einigung mit Apple Corps. finden sich die Beatles endlich im iTunes Store.

Kleiner Tipp: Wer über diesen Link im iTunes Store einkauft, unterstützt damit macprime.ch! Der Preis für euch bleibt gleich - wir erhalten von Apple 4% Provision! Wir freuen uns über jeden Unkostenbeitrag.

Kategorie: iTunes
Tags: Apple, Beatles, iTunes, iTunes Store, Wichtig

38 Kommentare

Kommentar von Glider (#22776)

Tja, mit solchen Banalitäten verspielt sich Apple mehr und mehr die Marketing-Glaubwürdigkeit, was immer unglaublich, amazing, wonderfult, great, ist, ist rasch nur noch langweilig. Seit langem fiebere ich den Terminen nicht mehr entgegen, sondern schaue danach rasch auf eine Macseite wie hier und kann dann selbst gewichten, ob dieser Tag unvergesslich ist oder nicht, wegen Apple war dies auf jeden Fall schon recht lange nicht mehr der Fall.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.