Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Digitec bietet das iPad bereits jetzt in der Schweiz an

7 Kommentare — Veröffentlicht am Donnerstag, 08. April 2010, um 08:25 Uhr von Stefan Rechsteiner

Die Zürcher Kette «Digitec» wagt sich einmal mehr an Parallelimporte zu Apple Produkte: Digitec bietet ab sofort iPads in der Schweiz an. Die neuen Apple-Tablet-Computer werden offiziell erst Ende April auf den Schweizer Markt gebracht — Digitec kommt dem offiziellen Verkaufskanal nun zuvor und bietet ab sofort aus den USA importierte Geräte an. Vorerst ist nur das 16 GB Modell mit WLAN verfügbar, später sollen aber auch die 32-GB- und 64-GB-WLAN-Modelle folgen. Die iPads wurden im Digitec-Online-Shop bereits als Bestseller markiert. Der Preis liegt beim 16-GB-WLAN-Modell bei CHF 799.–, das 32-GB-WLAN-Modell kostet CHF 949.– und für das grösste Modell mit 64-GB und WLAN muss CHF 1089.– berappt werden. Die Entsprechenden Geräte haben in den USA ein Originalpreis von 499, 599 bzw. 699 US-Dollar (bei aktuellem Wechselkurs: CHF 562.–, CHF 674.– bzw. CHF 787.–).
Wie viele Geräte Digitec an Lager hat bzw. gedenkt umzusetzen bevor das Gerät in zwei, drei Wochen zu (hoffentlich) viel günstigeren Konditionen auch offiziell in der Schweiz erhältlich sein wird, schweigt sich Digitec aus. Wer das Gerät aber bei Digitec kauft, kann für 12 Monate auf eine Bring-in-Garantie setzen – somit muss man zumindest nicht auf etwas Service verzichten.

Wann genau und zu welchen Preisen das iPad in den nächsten drei Wochen auf den Schweizer Markt kommt, ist nach wie vor ungewiss. Wir spekulieren auf das letzte April-Wochenende (24. April) oder die letzte April-Woche (26. - 30. April). Die Preise dürften sich wohl im Rahmen CHF 600 bis CHF 900 für die WLAN- und CHF 750 bis CHF 1100 für die WLAN+3G-Modelle liegen. Offizielle Angaben hat Apple noch nicht kommuniziert.

Kategorie: Schweiz
Tags: 3G-UMTS, Apple, Digitec, iPad, Schweiz, Tablet, WLAN

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

7 Kommentare

Kommentar von flexo (#16756)

Vermutlich wird das iPad bei Apple CH wieder viel teurer sein als im US-Store. Wenn man die CHF-Preisdifferenz beim günstigsten MacBook als Grundlage wählt (+16.4%), würde das kleinste iPad für $499 in der Schweiz CHF 623 kosten. Es wird wohl eher CHF 649 oder CHF 699 sein. :-(

(Anscheinden verwendet MacPrime einen anderen Wechselkurs als Google :-))

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.