Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Disney bricht 2019 mit Netflix und startet eigenen Streaming-Dienst

Veröffentlicht am Donnerstag, 10. August 2017, um 15:46 Uhr von Stefan Rechsteiner

Disney hat dieser Tage bekanntgegeben, den Vertriebs-Vertrag mit dem Streaming-Dienst Netflix per 2019 auslaufen zu lassen. Die Disney-Inhalte werden ab dann nicht mehr bei Netflix verfügbar sein. Stattdessen will der Unterhaltungs-Gigant im selben Jahr mit einem eigenen Streaming-Dienst an den Start gehen. In 2019 sind von den verschiedenen Disney-Studios unter anderem Highlights wie «Toy Story 4», «Frozen 2» und eine Live-Action-Version von «The Lion King» geplant.

Bereits Anfang des nächsten Jahres plant Disney die Lancierung eines separaten ESPN-Streaming-Dienstes als Teil einer neuen ESPN-App. Mit dem Dienst sollen Streams der MLB, NHL, MLS und von verschiedenen College-Sport-Networks zur Verfügung stehen.

Kategorie: Internet
Tags: Disney, ESPN, Filme, Netflix, Streaming, Streamingdienst

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.