Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Analyst: Durchschnittliche Lebensdauer von Apple-Geräten liegt bei gut vier Jahren

Veröffentlicht am Samstag, 10. März 2018, um 08:24 Uhr von Sébastien Etter

Anhand der letzten Quartalszahlen hat der Asymco-Analyst Horace Dediu die durchschnittliche Lebensdauer von Apple-Produkten berechnet. Dazu hat er die total verkauften Geräte in Relation mit der Anzahl aktuell aktiver Geräte – derzeit 1.3 Milliarden – gesetzt. Herausgekommen ist eine durchschnittliche Lebensdauer von vier Jahren und drei Monaten für ein Apple-Gerät. In der Berechnung werden allerdings alle Produktfamilien zusammengerechnet, Informationen über einzelne Produkte-Linien wie beispielsweise das iPhone liegen nicht vor. Diese vier Jahre erscheinen deshalb vielleicht etwas zu tief für Mac-Computer zu sein. Besonders für Smartphones kann gleichzeitig von einem eher tieferen Wert ausgegangen werden.

Grafische Darstellung der Berechnung der Lebensdauer von Apple-Geräten (Quelle: Asymco)

Kategorie: Apple
Tags: Analysten, Apple, Grafik, iPhone, Mac, Verkauf, Zahlen

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.