Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Eddy Cue entlässt angeblich Karten-Verantwortlichen

Veröffentlicht am Mittwoch, 28. November 2012, um 07:27 Uhr von Patrick Bieri

Mit dem Launch von iOS 6 bringt man vor allem das Apple-Karten-Desaster in Verbindung. Aufgrund dieser Probleme musste mutmasslich Scott Forstall, der damalige iOS-Chef, seinen Posten räumen. Nun scheint es, dass ein weiterer Apple-Manager seinen Posten verlassen muss. Wie «mit der Sache vertraute Personen» gegenüber Bloomberg berichten, soll Apple Richard Williamson entlassen haben. Williamson war Leiter des Apple-Maps-Team und arbeitete bereits seit dem Jahr 2001 bei Apple. Gerüchten zufolge soll Eddy Cue persönlich den Karten-Manager entlassen haben. Die Entlassung von Williamson soll das Ziel haben, ein neues Führungsgremium im Karten-Team einzusetzen. Namen waren der Meldung keine zu entnehmen. Eine Bestätigung von Apple oder ein Kommentar von Williamson waren nicht verfügbar.

Bereits kurz nach dem Launch von iOS 6 gab es massive Kritik an der neuen Karten-App von Apple. Tim Cook entschuldigte sich daraufhin in einem offenen Brief bei den Kunden für das nicht fertige Produkt. Gleichzeitig wurde im App Store eine Kategorie für alternative Karten-Lösungen eingerichtet. Nach diesem Fehlstart der Apple-Karten musste bereits iOS-Chef Scott Forstall seinen Posten räumen. Williamson ist nun der zweite Manager aus dem ehemaligen Forstall-Umfeld, welcher angeblich seinen Posten verlassen muss.

Seit dem Launch von iOS 6 im September wurden bereits einige Verbesserungen an der Karten-App vorgenommen. Besonders beliebte Orte wurden stark überarbeitet. Eddy Cue scheint allerdings nicht darauf zu vertrauen, dass das hauseigene Karten-Team die Karten selbstständig verbessern kann. Zur Behebung der Schwachstellen sollen externe Entwickler und Spezialisten von TomTom beigezogen worden sein.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, Bloomberg, Eddy Cue, iOS, iOS 6, iPhone 5, Karten, Kartentechnologie, Richard Williamson, Scott Forstall, Tim Cook, TomTom

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.