Ende der iTunes «Single der Woche»?

Im iTunes Store werden seit einigen Wochen keine «Single der Woche» mehr zum kostenlosen Download angeboten: Einem Bericht zufolge hat sich das Unternehmen dazu entschieden, dieses Angebot einzustellen.

Anzeige (?)

In den vergangenen Jahren wurde jede Woche eine neue «Single der Woche» im iTunes Store beworben: Dabei handelte es sich meist um einen Song eines in breiten Kreisen noch unbekannten Künstlers. Die «Single der Woche» konnte während einer Woche kostenlos heruntergeladen werden.

«Single der Woche» angeblich eingestellt

Die letzte «Single der Woche» wurde im Schweizer iTunes Store im Dezember 2014 veröffentlicht: Seither wurde kein neues Angebot publiziert. Auch in anderen Ländern wurde in diesem Jahr noch keine «Single der Woche» angeboten.

Dieser Umstand sorgte auch für Fragen in den Support-Foren von Apple. Einem Nutzer dieses Forums soll ein Support-Mitarbeiter von Apple bestätigt haben, dass das Angebot der «Single der Woche» eingestellt wurde.

Eine offizielle Bestätigung von Apple fehlt bislang: Die Indizien deuten allerdings auf ein Ende des Angebots.

Keine «12 Tage Geschenke» in der Weihnachtszeit

Die «Single der Woche» wäre nicht das einzige kostenlose Angebot, welches von Apple aus dem iTunes Store entfernt worden ist. In den vergangenen Jahren hat Apple über die Weihnachtsfeiertage jeweils 12 Geschenke zum Download angeboten: Dabei handelte es sich um Apps, Bücher, Filme oder Musik.

Über die Festtage 2014/15 hat Apple auf dieses Angebot verzichtet. Stattdessen wurde kurz vor Weihnachten die Selektion «Das Beste von 2014» vorgestellt: Dabei handelte es sich um eine Auswahl von Apps, Musik, Filmen, Bücher und Podcasts, welche von der iTunes-Redaktion ausgewählt worden sind. Diese Übersicht gab es aber auch bereits in den Vorjahren.

Kritik an Entscheid

Apple startete im Jahr 2004 mit dem Angebot der «Single der Woche». In den vergangenen Jahren wurde dieses Angebot zu einem wichtigen Bestandteil des iTunes Stores. Nutzer kritisieren das Ausbleiben der «Single der Woche» deshalb nun: Ein Nutzer argumentiert, dass er dank der «Single der Woche» jeweils den iTunes Store nutzte und nach dem Laden des kostenlosen Titels auch zahlreiche weitere Musik-Stücke und Apps kaufte.

Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können diesem Artikel ein Kommentar hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder anmelden.

Login

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Jetzt kostenlos registrieren

Sponsor (?)

Jetzt auf macprime.ch (Live)

Kommentar
 

Re: «Apple Pay ist ab sofort verfügbar in der Schweiz»

Heute um 16:15 Uhr
Kommentar
 

Re: «Apple Pay ist ab sofort verfügbar in der Schweiz»

Heute um 15:48 Uhr
Kommentar Avatar

Re: «Apple Pay zum CH-Start nur mit wenigen Partnern: Abwarten oder Neukunde werden?»

Heute um 15:02 Uhr
Kommentar
 

Re: «Apple Pay startet in den «nächsten Monaten» in der Schweiz»

Heute um 15:01 Uhr
Kommentar
 

Re: «Apple Pay zum CH-Start nur mit wenigen Partnern: Abwarten oder Neukunde werden?»

Heute um 14:58 Uhr
Kommentar
 

Re: «Apple Pay ist ab sofort verfügbar in der Schweiz»

Heute um 13:28 Uhr
News Avatar

Datenbank mit Siri-Befehlen

Gestern um 14:12 Uhr

Anzeige (?)

Wettbewerbe (Übersicht)

Aktuell keine Wettbewerbe aktiv

Aktuelle Umfrage

Apple Pay zum CH-Start nur mit wenigen Partnern: Abwarten oder Neukunde werden?

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Details

Sponsoren

macprime.ch unterstützen