Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Erneut Gerüchte um Retina-Display im iPad mini 2

Veröffentlicht am Freitag, 14. Dezember 2012, um 11:07 Uhr von Patrick Bieri

Wie DigiTimes unter Berufung auf einen Insider aus der Display-Industrie berichtet, wird Apple bei der nächste Generation des iPad mini vor allem das Display verbessern. Das Display des aktuellen iPad mini, welches über eine Auflösung von 1024 mal 768 Pixel verfügt, soll bei der nächsten Generation durch ein Display mit einer Auflösung von 2048 mal 1536 Pixeln ersetzt werden. Damit würde das iPad mini über ein «Retina»-Display mit einer Pixeldichte von 326 Pixel pro Zoll verfügen. Da das Display des kommenden iPad mini die gleiche Auflösung haben soll wie das ‘normale’ iPad, müssten die Apps für ein verbessertes iPad mini nicht speziell optimiert werden. Diese Massnahme würde die Optimierungskosten für bestehende Apps senken.

Ebenfalls verändert werden soll das Display des kommenden ‘grossen’ iPads. Apple soll auf die zweite LED-Leiste verzichten, welche seit der Einführung des Retina-Displays benötigt wurde, um das Display ausreichend auszuleuchten. Dank dieser Massnahme könnte das kommende iPad wieder schlanker werden, da damit auch der Stromverbrauch reduziert würde.
Laut den Gerüchten verbaut Apple im kommenden grossen iPad sowie dem kommenden iPad mini zum ersten Mal ein IGZO-Display. Auch mit Hilfe der IGZO-Technologie könnte der Stromverbrauch deutlich reduziert werden, was zu einer dünneren Bauweise der Tablets führen könnte.

Wie 9to5Mac richtigerweise schreibt, sind die Gerüchte von DigiTimes meist mit Vorsicht zu geniessen. Allerdings verfügen die DigiTimes-Redaktoren über gute Beziehungen zur taiwanesischen Zulieferindustrie, was zu einer höheren Glaubwürdigkeit im Bereich der Displays führt.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, Digitimes, Display, Gerücht, IGZO, iPad, iPad 4, iPad 5, iPad mini 2, LED, Mac, Retina, Retina Display, Tablet, Technologien

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.