Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Erneute Veränderung beim iPod nano?

Veröffentlicht am Donnerstag, 12. Juli 2012, um 10:54 Uhr von Patrick Bieri

Wohl kaum ein anderes Gerät von Apple erlebte so viele Redesigns wie der iPod nano. Gemäss dem japanischen Blog Macotakara wird der kommende iPod nano wiederum über ein anderes Design verfügen.

Der Blog stützt sich bei seinen Verlautbarungen auf Informationen «glaubwürdiger chinesischer Quellen», welche bereits Gehäuseteile gesehen haben wollen. Dabei soll der iPod nano wiederum über einen Bildschirm im Hochformat verfügen, wie er bei den meisten vorherigen Generationen vorzufinden war. Des Weiteren soll es wie beim iPhone und iPad einen Home-Button geben. Damit würde das Gerät weiterhin hauptsächlich über den Touchscreen gesteuert. Trotzdem geht man davon aus, dass es wohl auch künftig nicht möglich sein wird, iOS Apps auf dem iPod nano einzusetzen.

Der neue iPod soll kleiner sein als der iPod nano der fünften Generation, aber auch dünner als der jetzige iPod nano. Dies wird vor allem dadurch erreicht, dass der kommende iPod nano über keinen Clip an der Rückseite mehr verfügen soll.

Die Quelle berichtet weiter, dass möglicherweise eine reduzierte Form des iTunes-Store integriert ist. Dies würde bedeuten, dass der iPod nano künftig über einen WiFi-Chip verfügen würde und man künftig seine Daten drahtlos synchronisieren kann.

Der Launch des neuen iPod nano wird für den Herbst erwartet. Gleichzeitig soll auch iTunes in einer neuen Version verfügbar sein.

Kategorie: Gerüchte
Tags: iOS, iPod, iPod nano, iTunes, Touchscreen, WiFi

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.