Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Erste Beta für Adobe Lightroom 5 erschienen

3 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 16. April 2013, um 09:42 Uhr von Patrick Bieri

Adobe hat die erste öffentliche Vorabversion der Fotoverwaltungs-Software «Lightroom 5» zum Download freigegeben. Bei der neusten Version von Lightroom wird Adobe auf eine vollständige Neugestaltung verzichten und stattdessen punktuelle Verbesserungen vornehmen.

Einige Tastenkombinationen wurden — wie bei Apples «Aperture» — durch einfachere Shortcuts ersetzt. Der Vollbildmodus lässt sich nun beispielsweise mit der F-Taste aufrufen, anstelle dass man sich einer Tastenkombination bedienen muss.

Mit der Funktion «Advanced Healing Brush» ist es künftig möglich, auf einfache Weise Gebäude oder andere störende Objekte in einem Bild verschwinden zu lassen. Dazu wählt man das störende Objekt mit einem Pinsel aus und Lightroom sucht automatisch nach einer geeigneten Quelle, um den Bereich zu ersetzen. Wenn man mit der Auswahl nicht zufrieden ist, kann man manuell einen anderen Bereich auswählen. Die Funktion «Radial Filter» ermöglicht es dem Nutzer, einen Filter in einem definierten Bereich anzuwenden. So lässt sich ein bestimmter Bereich beispielsweise aufhellen oder schärfer machen. Dem Nutzer stehen dabei insgesamt 12 Filtern zur Auswahl. «Upright» ermöglicht es dem Nutzer von Lightroom 5, automatisch die Perspektive anzupassen und störende Verzerrungen ohne eigenes Zutun zu korrigieren.

Lightroom 5 ermöglicht es zudem, kleinere Smart-Vorschau-Dateien im Offline-Modus zu bearbeiten. Später können die Änderungen mit den Originalen synchronisiert werden.
Auch bei der Bildverwaltung hat Adobe punktuelle Verbesserungen vorgenommen. Bei der Diashow können künftig auch Videos angezeigt werden. Beim Buch-Modul hat Adobe kleinere Details verbessert, wie beispielsweise die Anzeige der Seitenzahlen.

Die Vorabversion von «Lightroom 5» ist für Windows 7, Windows 8, Mac OS X 10.7 sowie OS X 10.8 verfügbar und steht auf der Adobe-Labs-Seite zum Download bereit. Die Vorabversion kann bis zum 30. Juni 2013 heruntergeladen und genutzt werden. Wann die definitive Version auf den Markt kommen wird, ist noch unklar. Man geht von einem Launch in der zweiten Jahreshälfte 2013 aus.

Beispielbild von Lightroom 5
Bildbearbeitung in Lightroom 5 mit der Funktion «Advanced Healing Brush»

Kategorie: Software
Tags: Adobe, Beta, Bildbearbeitung, Bildverwaltung, Entwicklung, Internet, Lightroom, Lightroom 5, Mac, Mac OS X, OS X, Software, Windows

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

3 Kommentare

Kommentar von Michi (#26605)

Du wirst ein Upgrade für Lr 5 kaufen müssen. Dieses kostet für die Version 4 etwa 80 CHF. Ich denke in dieser Region dürfte auch Version 5 kosten.

Wenn Du Glück hast, bekommen Kunden welche Lr 4 nach einem bestimmten Datum gekauft haben Lr 5 kostenlos. Ich denke jedoch, dass dieses Datum in Zukunft liegen wird.

Genauere Informationen gibt es glaube ich nicht.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.