Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Erste Beta-Version von iOS 4.2 erschienen

6 Kommentare — Veröffentlicht am Donnerstag, 16. September 2010, um 09:34 Uhr von Daniel Aeschlimann

Apple hat eine erste Beta-Version von iOS 4.2 für Entwickler freigegeben. iOS 4.2 soll im November für alle iOS-Geräte erscheinen. Für iPod-touch- und iPhone-Besitzer wird die Integration von AirPlay und AirPrint die einzige grössere Neuerung sein. Das iPad hingegen wird mit iOS 4.2 erstmals in den Genuss von Features wie Multitasking, Game Center und Ordnern (mit bis zu 20 Apps) kommen. Auch die Kalender-App und Mail bieten zahlreiche Neuerungen für iPad-User, zum Beispiel die Unified Inbox. Das folgende Video zeigt einige der neuen Features auf dem iPad: (via Mac Rumors)

Daneben bringt iOS 4.2 diverse kleinere neue Funktionen. In der Notiz-App lässt sich nun einstellen, welche Schriftart man verwenden möchte, als Alternativen zu Marker Felt stehen Helvetica und Chalkboard zur Auswahl. In Safari ist stets ersichtlich, wie viele Webseiten geöffnet sind und es ist neu möglich, Webseiten nach Text zu durchsuchen. Der Hardware-Schalter zur Fixierung der Displayausrichtung am iPad funktioniert mit iOS 4.2 als Stummschalter, die Fixierung der Displayausrichtung lässt sich softwareseitig erreichen, wenn man die Multitasking-Leiste nach rechts wischt. Auf die gleiche Art und Weise erhält man Schnellzugriff auf die Audiosteuerung und einen Regler für die Displayhelligkeit.

Ausführliche Screenshot-Galerien finden sich auf den Webseiten von AppleInsider und iLounge.

 

Kategorie: Apple
Tags: AirPlay, AirPrint, Apple, Game Center, iOS, iOS 4.2, iPad, iPhone, iPod, Software

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

6 Kommentare

Kommentar von Cruncher (#22001)

Wer interesse daran hat die 4.2 auf irgendeinem Gerät von sich auszuprobieren, kann sich über mich in einem Dev Account registrieren lassen.

Voraussetzung: 6.- per Paypal, iTunes10, iPhone/iPod Touch oder iPad!

Die 6.- muss ich verlangen um meine eigenen kosten zu senken. Der Jahresbeitrag kostet 109.- und ich entwickle selbst keine Apps!

Kommentar von Cruncher (#22005)

Für Anfragen bezüglich Registration von einem iOS Device könnt ihr euch an .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen) wenden. Dort könnt ihr auch gleich direkt per Paypal bezahlen!

Kommentar von riraro (#22010)

Um mal von der Werbung aufs Thema zurück zu kommen :)

Die Beta ist erstaunlich stabil, wenn auch nicht ganz fehlerlos.
Was mich aber schon nervt ist die Tastatur. Da wurden nähmlich die Umlaute gleich wie beim iPhone nun nicht mehr direkt markiert wenn man lange auf den entsprechenden Buchstaben drückt. Schade, habe gehofft mit iOS 4.2 wird das auf dem iPhone/iPod ans iPad angepasst und nicht umgekehrt…

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.