Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Erste Gerüchte rund um diesjährigen iPod touch und iPod nano

Veröffentlicht am Donnerstag, 26. Juli 2012, um 16:15 Uhr von Patrick Bieri

Schon vorletzte Woche berichtete macprime.ch über mögliche Designanpassungen beim iPod nano. Dieser wäre gemäss dem Blog MacOtakara dünner als das jetzige Modell und kleiner als der iPod nano der fünften Generation. Neu würde der neue iPod nano ausserdem gemäss den Gerüchten über einen Home-Button und über einen etwas grösseren Touch-Screen verfügen.

Analyst Ming-Chi Kuo von KGI, welcher bereits vor der WWDC spezifische Daten zum neuen MacBook Pro liefern konnte, hat einen neuen Bericht publiziert, in welchem es um den iPod nano und den iPod touch geht. Der Analyst geht davon aus, dass Apple im September oder Oktober beide Modelle stark überarbeiten wird.

Die oben erläuterten Gerüchte von MacOtakara zu einem neuen iPod nano wurden nicht in Frage gestellt. Wie jedes Jahr soll auch der iPod touch komplett überarbeitet werden. Zum einen soll der iPod touch wie angeblich auch das kommende iPhone über ein In-Cell-Display verfügen. Damit wären die Touch-Sensoren direkt im Display eingebaut, was eine dünnere Bauweise ermöglichen würde. Gemäss dem Analyst werden zudem auch gewisse Hardware-Anpassungen vorgenommen, noch vor einem Jahr wurden weder beim iPod touch noch beim iPod nano substanzielle Hardware-Anpassungen gemacht. Der iPod touch verfügt immer noch über einen A4-Prozessor, welcher mit dem iPhone 4 vor über 2 Jahren präsentiert wurde.

Gemäss Ming-Chi Kuo werden die iPod-Verkäufe im vierten Jahresquartal stark wachsen. Diesen Trend anheizen soll jedoch nicht der neue iPod touch, sondern primär der iPod nano. Als Grund hierfür wird die limitierte Verfügbarkeit der In-Cell-Displays genannt, welche die Liefermengen des iPod touch begrenzen. Gleichzeitig sollen auch die neuen iPhones mit einem solchen Display ausgerüstet werden, was die Verfügbarkeit weiter beschränkt.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple A4, Hardware, In-Cell, iPhone 4, iPod, iPod nano, iPod touch, KGI, MacBook Pro

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.