Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Erster Milliardär des Hip-Hop: Angetrunkener Dr. Dre «bestätigt» Gerüchte

Veröffentlicht am Freitag, 09. Mai 2014, um 13:48 Uhr von Stefan Rechsteiner

In einem Video «bestätigt» Dr. Dre indirekt die spekulierte Übernahme seines Unternehmens «Beats» durch Apple.

Das Gerücht verbreitete sich seit der Nacht auf heute wie ein Lauffeuer: Apple soll den Kopfhörer-Produzenten «Beats» übernehmen. 3.2 Milliarden US-Dollar soll Apple für das Unternehmen bereit sein zu zahlen. Noch seien nicht alle Details geregelt, bereits nächste Woche könnte die Übernahme aber unter Dach und Fach sein, so die Financial Times in der Nacht auf heute. Sowohl Bloomberg, die New York Times und das Wall Street Journal bekräftigten die Gerüchte um eine Übernahme von Beats durch Apple. Während sich die eigentlichen Akteure betreffend den Gerüchten noch in Verschwiegenheit üben, scheint es der Beats-Mitgründer André Young alias Rapper «Dr. Dre» damit nicht all zu genau zu nehmen.

Tyrese Gibson — R&B-Sänger, Rapper, Schauspieler und Vertrauter von Dr. Dre — veröffentlichte auf seiner Facebook-Seite heute ein Video, in dem Dr. Dre mit Gibson und weiteren wohl leicht angetrunken zu sehen sind.

Tyrese Gibsons Video

Gibson schreibt zum Video: «Wie habe ich es nur hinbekommen gerade in jener Nacht mit Dr. Dre im Studio zu sein, in der die Neuigkeit publik wurde, dass er mit Apple ein 3.2-Milliarden-Deal machte?»

Im Video spricht Dr. Dre selbst nie direkt von «Apple». Gibson nennt Dre aber «den ersten Milliardär des Hip-Hop. Und das genau hier an der Scheiss West-Küste» (O-Ton: ‹Right here from the motherfucking west coast›). Ausserdem müsse nun die Forbes-Liste der reichsten Amerikaner geändert werden, so Gibson. Dre fügt hinzu: «Aber im grossen Stil!»

Update (13:50 Uhr): Soeben wurde der Beitrag mit dem Video auf Gibsons Facebook-Page entfernt.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Übernahme, Apple, Beats, Dr. Dre, Facebook, Kopfhörer, Video

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.